Noch kein Mitglied im Alpenverein?
15 gute Gründe, die dafür sprechen bei uns Mitglied zu werden!
Weitere Informationen lesen und Mitglied werden?

Vergünstigter Einkauf für unsere Mitglieder bei folgenden Partnern

Anmeldung Newsletter

Abo digitales Sektionsheft

 

Meistbesuchte Seiten

 

Neues aus der Sektion

 

Aktuelles

 

  • Zum Training rund um Deutschland
  • Jonas Deichmann vom Alpenverein Marktredwitz absolviert einen etwas anderen Triathlon. Als letzte Disziplin stehen von heut an noch 16 Marathons an. Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

    Quelle: Frakenpost Hof, Ausgabe Fichtelgebirge vom 07.08.2020, von Matthias Bäumler

  • Alpinkids: Das Greizer-Hütten-Erlebnis
  • Niemand dachte, dass wir am Sonntag, den 26.07.2020 trockenen Fußes zur Hütte gelangen würden, doch wenn Engel reisen, hat sogar ... ▼ mehr

  • Niemand dachte, dass wir am Sonntag, den 26.07.2020 trockenen Fußes zur Hütte gelangen würden, doch wenn Engel reisen, hat sogar Petrus gute Laune. So kam die Alpin Kids Gruppe der Sektion bei bestem Wetter auf 2227m an der Greizer Hütte an. Das Winterlager wurde bezogen und die Kids fühlten sich auf Anhieb pudelwohl.

    Am Montag stand dann zunächst eine Wanderung zur Lappenscharte auf dem Programm. Die Sichtung einer großen Jungsteinbockherde wurde zum echten Erlebnis. Auf dem Rückweg wurden Bergkristalle bestaunt und eine leichtere Kletterei im Klettergarten bei der Hütte rundete den Tag ab. Nach einem gemeinsamen Frühstück machten wir uns tagsdrauf schweren Herzens an den Abstieg, aber eins ist sicher, wir kommen wieder!!!

       
    ▲ weniger
  • Alpenverein radelt zur Plassenburg
  • Ein für alle Teilnehmer schönes Erlebnis ist die Tages-Radtour des Alpenvereins Marktredwitz gewesen. Tourenführer Rainer Rahn ... ▼ mehr

  • Ein für alle Teilnehmer schönes Erlebnis ist die Tages-Radtour des Alpenvereins Marktredwitz gewesen. Tourenführer Rainer Rahn hatte nach einer Mitteilung von Wunsiedel nach Kulmbach eine technisch einfache Route auf Radwegen und Forststraßen ausgesucht, ...lesen Sie hier den gesamten Artikel.

    Quelle, Frankenpost Hof vom 29.07.2020

    ▲ weniger
  • Der Vorstand der Sekton informiert: Tourenprogramm ab Juli
  • Liebe Mitglieder und Freunde der DAV Sektion Greiz/Marktredwitz, der Vorstand der Sektion informiert: Der Alpenverein hat aufgrund ... ▼ mehr

  • Liebe Mitglieder und Freunde der DAV Sektion Greiz/Marktredwitz, der Vorstand der Sektion informiert:

    • Der Alpenverein hat aufgrund der Corona-Pandemie ein Hygienekonzept entwickelt, das allen Teilnehmern bei Touren und Veranstaltungen zur Einhaltung vorgegeben wird und auch die Tourenführer auf dessen Einhaltung verpflichtet.

    • Die ersten Tagesveranstaltungen im Juni wie eine Naturkundliche Wanderung auf dem Jurasteig bei Kallmünz, eine Wanderung in den Tegernseer Bergen und ein Bikewochenende rund um die Flötztalhütte bei Ahornberg der Alpinkids verliefen sehr erfolgreich.

    • In der Aktivitätenleiste (rechts) sieht man im Überblick, ob die geplanten Veranstaltungen stattfinden oder nicht. Jeder Tourenführer entscheidet eigenständig aufgrund der jeweiligen Situartion, wie und was er durchführt. 

    • Die DAV-Geschäftsstelle in Marktredwitz ist ab dem 2. Juli 2020 wieder wöchentlich geöffnet.


    Die Sektion Greiz / Marktredwitz wünscht Allen alles Gute! Bleibt gesund! 

    die beiden Vorsitzenden
    Michael und Rainer

    ▲ weniger
  • Greizer Hütte in Corona-Zeiten
  • Unsere Greizer Hütte in den Zillertaler Alpen ist für Tagesgäste und Übernachtungen geöffnet !„Aufgrund der derzeitigen COVID-19 ... ▼ mehr

  • Unsere Greizer Hütte in den Zillertaler Alpen ist für Tagesgäste und Übernachtungen geöffnet !

    „Aufgrund der derzeitigen COVID-19 Situation müssen wir die Anzahl der Schlafplätze stark reduzieren. Übernachtungen sind ausnahmslos mit bestätigter Reservierung möglich. Wir bitten um Verständnis!“

    Eckpunkte für Hüttennächtigungen 2020:

    > Besuche unsere Hütte nur in gesundem Zustand!
    > Bringe deinen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit!
    > Reserviere deinen Übernachtungsplatz – ohne Reservierung kein
       Schlafplatz!
    > Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack (leichter Daunen- oder Sommer-
       schlafsack) und Bettlaken/Spannbetttuch für die Matratze (aber: jeder
       Gast erhält beim Check-in einen frisch gewaschen Kopfkissenbezug)
    Wichtig:
    Es werden auf Hütten keine Alpenvereinsdecken ausgegeben (Hüttenschlafsäcke alleine wärmen in der Regel nicht ausreichend und können somit zuhause bleiben)
    Mindestabstand 1 Meter, in Schlafräumen & Gemeinschaftsschlafräumen gilt der Abstand von 1,5 Meter (zwischen Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben)

    Weitere Hinweise und FAQ: https://www.sichere-gastfreundschaft.at/beherbergung/

    Herbert und Irmi freuen sich auf eueren Besuch

     

    ▲ weniger

 

Seitenanfang

internet, webdesign :: netminds :: onlineshop, software