Touren- und Ausbildungsprogramm

 

 

    • ganzjährig
    • Touren-Kooperation mit der DAV-Sektion Selb
    • Die Mitglieder der DAV-Sektionen Greiz und Selb können an den Touren der jeweils anderen Sektion teilnehmen.
      Es gelten die Bedingungen der jeweils ausschreibenden Sektion.
      Die Anmeldung erfolgt unmittelbar beim Tourenführer.
      Das Touren- und Ausbildungsprogramm der DAV-Sektion Selb finden Sie hier.         

    • Seitenanfang
    • Januar 2014 - Februar 2014
    • Schnupper-Eisklettern im Raum Greiz oder Erzgebirge (je nach Wetterlage)
    • nötige Fähigkeiten: keine - für Anfänger!
      Leitung/Kontakt: Holger Voss

    • Seitenanfang
    • 04.01.2014
    • Schneeschuhwanderung im Fichtelgebirge auf den Ochsenkopf
    • Ort / Zeit: Wanderparkplatz Fichtelsee, 13 Uhr
      Anforderungen: ca. 3 Stunden Schneeschuhgehen 
      nötige Fähigkeiten: keine
      Teilnehmergebühr: € 0,00
      Leitung/Kontakt: Markus Prchtl

      Schneeschuhe können gegen e 10 Gebühr ausgeliehen werden

    • Seitenanfang
    • 05.01.2014
    • Kletterkurs für Einsteiger
    • Ort / Zeit: Kletterhalle Dörflas, 10 Uhr
      Inhat: Sichern und Klettern im Toprope
      nötige Fähigkeiten: keine, Klettergurte stehen zur Verfügung
      Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 10,00
      Leitung/Kontakt: Jörg Martin und Clemens Bloedorn

      Der Kurs vermittelt die Grundlagen , mit denen bei Interesse der Kletterschein Toprope erlangt werden kann (siehe Kurs am 12. Januar 2013)

    • Seitenanfang
    • 12.01.2014
    • Abnahme Kletterschein Toprope
    • Ort / Zeit: Kletterhalle Dörflas, 10 Uhr
      Inhat: Sichern und Klettern im Toprope und Abnahme Kletterschein Toprope
      Voraussetzung: Teilnahme am Kletterkurs für Einsteiger am 05. Januar 2014
      Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 10,00
      Leitung/Kontakt: Jörg Martin und Clemens Bloedorn

    • Seitenanfang
    • 17.01.2014 - 19.01.2014
    • Gemeinschaftstour - Schneeschuhwandern im Oberen Vogtland
    • Ort / Zeit: noch offen
      nötige Fähigkeiten: keine
      Leitung/Kontakt: Eberhard Eisenbeiß

    • Seitenanfang
    • 01.02.2014
    • Kletterkurs Vorstieg
    • Der Kurs vermittelt Grundlagen, mit denen bei Interesse der Kletterschein Vorstieg erlangt werden kann (siehe nachfolgender Kurs am 08.02.2014)

      Ort / Zeit: Kletterhalle Dörflas, 10 Uhr
      Inhat: Richtig Vorsteigen und richtiges Sichern im Vorstieg in der Halle
      Voraussetzung: Klettererfahrung, Beherrschen einer Sicherungstechnik, Klettergurte stehen zur Verfügung
      Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 10,00
      Leitung/Kontakt: Jörg Martin und Clemens Bloedorn

    • Seitenanfang
    • 08.02.2014
    • Abnahme Kletterschein Vorstieg
    • Ort / Zeit: Kletterhalle Dörflas, 10 Uhr
      Inhat: Sichern und Klettern im Toprope und Abnahme Kletterschein Toprope
      Voraussetzung: Einstiegskurs Klettern
      Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 10,00
      Leitung/Kontakt: Jörg Martin und Clemens Bloedorn

    • Seitenanfang
    • 17.02.2014 - 20.02.2014
    • Schneeschuhtour in den Kitzbueheler Alpen mit der Jugendgruppe Greiz
    • Ort / Zeit: Kitzbueheler Alpen - Neue Bamberger Hütte
      Anforderungen: ca. 5 - 8 Stunden Schneeschuhgehen
      nötige Fähigkeiten: keine
      Leitung/Kontakt: Holger Voss

    • Seitenanfang
    • 25.02.2014 - 26.02.2014
    • Gemeinschaftstour - Skitour und Eisklettern im Pitztal
    • Ort / Zeit: nähere Infos auf Anfrage
      Anforderungen: Kondition für täglich 5 - 7 Stunden Gehzeit
      nötige Fähigkeiten: Tourenskitechnik (eigene Tourenski), Fahren in allen Schneearten
      Leitung/Kontakt: Holger Voss

    • Seitenanfang
    • 27.02.2014 - 02.03.2014
    • Gemeinschaftstour - Schneeschuhtouren in den Stubaier Alpen
    • Ort / Zeit: Stubaier Alpen - Schweinfurter Hütte
      Anforderungen: ca. 5 - 8 Stunden Schneeschuhgehen
      nötige Fähigkeiten: keine
      Leitung/Kontakt: Holger Voss

    • Seitenanfang
    • 02.03.2014
    • Kletterkurs Vorstieg mit Abnahme Kletterschein Vorstieg
    • Ort / Zeit: Jena, Kletterhalle Rocks, 10 Uhr
      Inhat: Richtig Vorsteigen und richtiges Sichern im Vorstieg in der Halle, bei entsprechender Voraussetzung Abnahme Kletterschein Vorstieg
      Voraussetzung: Klettererfahrung, Beherrschen einer Sicherungstechnik
      nötige Fähigkeiten: keine bis viele
      Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 10,00
      Leitung/Kontakt: Mirko Börner

    • Seitenanfang
    • ab April 2014
    • wöchentliches After-Work-Biken
    • Ort / Zeit: ab April jeden Donnerstag um 18 Uhr, Startort nach Vorankündigung
      nötige Fähigkeiten: mittlere Kondition (Tourdauer ca. 2-3 Stunden), Fahrtechnik für Singletrail
      Ausrüstung: Mountainbike und Schutzausrüstung (mindestens Fahrradhelm), Stirnlampe je nach Jahreszeit
      Teilnehmergebühr: keine
      Leitung/Kontakt: Martin Hecht
      ausführliche Informationen:
      siehe eigene Seite der MTB-Gruppe und im Facebook (kein LogIn notwendig)

    • Seitenanfang
    • 06.04.2014
    • Kletterkurs "Von der Halle an den Fels"
    • Ort / Zeit: Steinwald, Treffpunkt: Parkplatz in Pfaben, 10 Uhr
      Inhat: Vermittlung der grundlegenden Kenntnisse des Felskletterns
      Voraussetzung: Klettererfahrung (in der Halle), Beherrschen einer Sicherungstechnik, Klettergurte stehen zur Verfügung
      Teilnehmerzahl: maximal 4 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 10,00
      Leitung/Kontakt: Johannes Ponnath

    • Seitenanfang
    • 13.04.2014 und 20.04.2014
    • Grundkurs Felsklettern
    • Ort / Zeit: Steinicht im Vogtland, jeweils von 10 - 16 Uhr
      Inhat: Einstiegskurs, bei dem das Klettern und Sichern im Toprope am Felsen vermittelt wird
      Voraussetzung: keine
      Teilnehmerzahl: maximal 5 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 20,00
      Leitung/Kontakt: Mirko Börner

    • Seitenanfang
    • 25.04.2014 - 27.04.2014
    • Skihochtour "Hohe Tauern - Großvenediger"
    • Ort / Zeit: Hohe Tauern - Johannishütte
      Anforderungen: Kondition für täglich 5 - 7 Stunden Gehzeit
      nötige Fähigkeiten: Tourenskitechnik (eigene Tourenski), Fahren in allen Schneearten
      Teilnehmerzahl: maximal 4 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 15,00
      Leitung/Kontakt: Marco Bogler

    • Seitenanfang
    • 11.05.2014
    • Klettersteig Erlabrunn im Erzgebirge
    • Ort / Zeit: 10 Uhr Parkplatz Klettersteig Erlabrunn
      Voraussetzung: für jedermann, auch Kinder, Senioren, Anfänger und Fortgeschrittene
      Ausrüstung: Helm, Gurt, Klettersteigset (kann ggf. ausgeliehen werden)
      Leitung/Kontakt: Holger Voß

    • Seitenanfang
    • 17.05.2014
    • Zoiglradtour auf dem Burgenweg
    • Start in Marktredwitz - Rawetzer Haus - Ruine Weißenstein/Steinwald - Falkenberg - Neuhaus - Schafferho Zoigl - zurück nach Marktredwitz mit dem Zug
      Anforderungen: ca. 40 km, wenige Höhenmeter
      Ausrüstung: eigenes Mountainbike, Helm
      nötige Fähigkeiten: leichte Trails, bei Schlüsselstellen kann auch geschoben werden
      Leitung/Kontakt: Martin Hecht

    • Seitenanfang
    • 31.05.2014
    • 3. DAV-12-Gipfel-Tour im Fichtelgebirge
    • Wanderung über 12 Gipfel des Fichtelgebirges vom Kornberg zur Luisenburg
      Anforderungen: Kondition für ca. 17 Stunden Gehzeit, 2.100 hm, 60 km
      Teilnehmerzahl: maximal 25 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: keine (Mitglieder) € 10,00 (Nichtmitglieder - zzgl. ca. € 5,00 Bustransfer
      Leitung/Kontakt: Rainer Rahn

    • Seitenanfang
    • 31.05.2014 - 01.06.2014
    • Kletterwochenende in der Fränkischen Schweiz
    • Berg-Skischule  "jura alpin" in 92275 Hirschbach
      Kletterspaß im fränkischen Kalkgestein, evtl. Höhenglücksteig (Klettersteig) Schwierigkeitsgrad D
      Voraussetzung: Klettersteig- und Kletterausrüstung, Beherrschen einer Sicherungstechnik, Kletterkönnen im 5. Grad UIAA
      Anfahrt: Fahrgemeinschaft ab Marktredwitz
      Teilnehmerzahl: maximal 4 Teilnehmer
      Leitung/Kontakt: Johannes Ponnath

    • Seitenanfang
    • 08.06.2014 - 09.06.2014
    • Radtour von Greiz zur Greizer Erzgebirgshütte mit Hüttenabend
    • Inhalt: vorwiegend Rad- und Forstwege, Dauer 6-8 Stunden mit Pausen
      Hinweis: nähere Infos auf Anfrage
      Leitung/Kontakt: Holger Voß

    • Seitenanfang
    • 09.06.2014 - 11.06.2014
    • Familientour im Rofan-Gebirge (Erfurter Hütte)
    • Hüttenaufenthalt und Wanderung für Familien mit Kindern von 4 - 10 Jahren, spielen, die Gegend erkunden
      Stützpunkt:
      Erfurter Hütte (1.834 m), mit Seilbahn erreichbar
      Ausrüstung: für Hüttenübernachtung, Wanderausrüstung
      Hinweis: die Aufsichtspflicht und Verantwortung für die Kinder tragen die Eltern
      Teilnehmerzahl: 2 - 4 Familien
      Teilnehmergebühr: € 15,00 (Kinder frei)
      Leitung/Kontakt: Rudi Übelmesser

    • Seitenanfang
    • 20.-22. Juni (Alternativtermin 27. -29. Juni - je nach Schnee- & Wetterlage)
    • Hochtouren in der Silvretta
    • Stützpunkt: Wiesbadener Hütte (2.443 m)
      Mögliche Ziele: Dreiländerspitze (3.197 m) und Großer Piz Buin (3.312 m)
      Voraussetzungen: Erfahrung im Umgang mit Steigeisen, absolute Trittsicherheit und Kondition für täglich 8 Stunden Gehzeit, Gratkletterei bis Grad II (teilweise sehr ausgesetzt), Gletscherhänge bis 30°
      Teilnehmerzahl: maximal 3 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 15,00
      Leitung/Kontakt: Johannes Dötterl

    • Seitenanfang
    • 27.06.2014 - 28.06.2014
    • Klettern im Fichtelgebirge - Die schönsten Routen
    • Felstklettern im Nachstieg und auf Wunsch Erlernen des Vorstiegs
      Voraussetzungen: Beherrschen einer Sicherungstechnik, Mindestalter 18 Jahre
      Ausrüstung: Gurt und Kletterschuhe, wenn vorhanden: Selbstsicherung, Seil u. Sicherungsgerät
      Teilnehmerzahl: maximal 6 Teilnehmer
      Leitung/Kontakt: Jörg Martin und Clemens Bloedorn

    • Seitenanfang
    • 14.07.2014 - 18.07.2014
    • Leichte Hochtour in der Silvretta
    • Für Hochtouren-Anfänger; für Personen, die sich ihrer Kondition nicht sicher sind, die erste Erfahrungen auf einem Gletscher mit Steigeisen und Pickel machen wollen; für Genießer der Hochgebirgswelt in nicht zu extremen Gelände
      Stützpunkt:
      Wiesbadener Hütte (2.443 m)
      Anforderungen: die Touren richten sich nach den Fähigkeiten der Teilnehmer
      nötige Fähigkeiten: alle nötigen Fähigkeiten werden vermittelt
      Ausrüstung: Die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände können ausgeliehen werden. Eine Packliste wird auf Bedarf zugesandt
      Teilnehmerzahl: maximal 6 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 25,00
      Leitung/Kontakt: Holger Voß

    • Seitenanfang
    • 17.07.2014 - 20.07.2014
    • Hochgebirgswanderung für Senioren in der Hochschobergruppe
    • 1. Tag: Anreise - Aufstieg zur Lienzer Hütte (1.977 m)
      2. Tag: Niedere Gradenscharte - Adolf Noßberger-Hütte (2.488 m)
      3. Tag: Hohe Gradenschafte - Wangenitzseehütte - Besteigung des Petzeck (3.283 m) - Wangenitzseehütte (2.508 m)
      4. Tag: Seeumrundung - untere Seescharte - Abstieg zum Parkplatz - Heimfahrt
      Anforderungen: Erfahrungen im hochalpinen Gelände; gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
      Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 25,00
      Leitung/Kontakt: Rainer Rahn

    • Seitenanfang
    • 18.07.2014 - 20.07.2014
    • Im Reich der Türme & Schluchten - Gipfelerlebnis Elbsandsteingebirge
    • Zusammen erklettern wir uns einige der schönsten und leichtesten Gipfel der Sächsischen Schweiz im Bielatal und rund um Rahten
      Voraussetzungen: Schwindelfreiheit, erste Klettererfahrung von Vorteil; die Routen liegen om 2. bis 4. Schwierigkeitsgrad und können im Nachstieg geklettert werden
      Stützpunkt: Campingplatz "Kleine Bergoase" bei Mitteldorf
      Teilnehmerzahl: maximal 5 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 15,00
      Leitung/Kontakt: Mirko Börner

    • Seitenanfang
    • 18.07.2014 - 20.07.2014
    • Hochtour zum Piz Morteratsch
    • 1. Tag: Anreise ins Engadin und Aufstieg zur Tschiervahütte (2.573 m)
      2. Tag: Aufstieg über Normalweg zum Piz Moteratsch (3.751 m), zurück zur Tschiervahütte (Gehzeit 7 - 9 Stunden)
      3. Tag: Abstieg und Heimfahrt
      Anforderungen: Gehzeiten bis 9 Stunden, Gehen in Seilschaft mit Steigeisen und Pickel, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
      Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung
      Teilnehmerzahl: maximal 4 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 20,00
      Leitung/Kontakt: Rudi Übelmesser

    • Seitenanfang
    • 24.07.2014 - 28.07.2014
    • Unbekannte Greina
    • Anspruchsvolles, viertägiges Hüttentrekkung durch den Schweizer Nationalpark Greina (Grenzgebiet Kanton Graubünden und Tessin)
      1. Tag: individuelle Anreise der Teilnehmer nach Graubünden; Übernachtung in einer Gruppenunterkunft im Tal
      2. Tag: von Disentis (Pardatsch) Aufstieg zur Bovaria-Hütte
      3. Tag: Auf dem Steinbockweg zur Terri-Hütte (SAC)
      4. Tag: Über die Greina-Hochebene zur Medelser-Hütte (SCAC)
      5. Tag: Abstieg zum Ausgangspunkt der Tour Pardatsch, Heimreise
      nötige Fähigkeiten: Kondition für bis zu 9 Std. Gehzeit, Trittsicherheit, Erfahrung im alpinen Gelände und auf mittelschweren Bergwegen (teilseise drahtseilversichert)
      Teilnehmerzahl: maximal 4 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 25,00
      Leitung/Kontakt: Markus Häring

    • Seitenanfang
    • 26. Juli (evtl. bis 27.Juli)
    • Mountainbike-Hufeisentour
    • Start mit der Bahn in Marktredwitz bis Niederlamitz - Tourenstart - Großer Kornberg - Epprechtstein - Waldstein - Schneeberg - Nußhardt - Seehügel - Platte - Hohe Mätze - Kösseine - Zielort Marktredwitz
      Anforderungen: ca. 90 km, über 2.000 hm, sehr technisches Gelände (Helmpflicht)
      nötige Fähigkeiten: entsprechende Kondition, Singletrailbeherrschung
      Hinweisl: frühzeitige Anmeldung ideal, da je nach Gruppe mit Übernachtung im Seehaus oder alternativ Tagestour!
      Leitung/Kontakt: Martin Hecht

    • Seitenanfang
    • 27.07.2014 - 03.08.2014
    • Hochtourenwoche im Gran Paradiso-Gebiet
    • Tourenplanung: eine genaue Beschreibung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung
      Anforderungen: Gehzeiten zwischen 3 und 8 Stunden (ohne Pausen) in Fels und Eis; Gletschererfahrung unerlässlich!
      Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung
      Teilnehmerzahl: maximal 5 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 45,00
      Leitung/Kontakt: Rainer Rahn

    • Seitenanfang
    • 28.07.2014 - 01.08.2014
    • Familien-Bergwoche im Stubai
    • Für Familien mit Kindern, d.h. für Eltern, die selbst bergsteigen oder alpine Sportarten mögen und dies mit ihren Kindern erleben wollen. Kinderfreundliches Umfeld mit Bächen und See, Klettergarten mit Routen ab 2. Grad, Goasweg, Wanderungen ins Winnebachkar oder zum Bachfallenferner
      Stützpunkt:
      Winnebachseehütte (2.362 m) - Nähere Informationen unter http://www.winnebachseehuette.com
      Teilnehmerzahl: maximal 2 - 5 Familien
      Leitung/Kontakt: Holger Voß

    • Seitenanfang
    • 14.08.2014 - 17.08.2014
    • Sportkletterwochenende für "Mädels" in Tirol
    • 3 Tage Sportklettern in verschiedenen Klettergärten Tirols für alle weiblichen Sportkletterer und Interessierte. Auf Wunsch mit individueller Anleitung und Erlernen des Felskletterns im Vorstieg.
      Zeit / Stützpunkt:
      Anreise Donnerstag Abend (Freitag Feiertag in Bayern) nach Nassereith in Tirol / Infos auch unter http://www.climbers-paradise.com
      Voraussetzungen: eigenverantwortliches Klettern im 5. Schwierigkeitsgrad; Mindestalter 18 Jahre
      Ausrüstung: komplette Sportkletterausrüstung; Helm und Seil können ggf. in der Sektion ausgeliehen werden.
      Teilnehmerzahl: maximal 5 Teilnehmerinnen
      Leitung/Kontakt: Anne Wallisch

    • Seitenanfang
    • 21.08.2014 - 24.08.2014
    • Einstieg ins Alpinklettern in den Tannheimer Bergen
    • Diese Tour ist für alle Sportkletterer und Interessierte, die erstmals eine alpine Mehrseillängentour klettern möchten
      Stützpunkt:
      Tannheimer Hütte (1.760 m)
      Anforderungen: Mehrseillängentouren bis 6 Seillängen im 3.-5. Grad UIAA (Nachstieg),
      nötige Fähigkeiten: Kletterfahrung im Klettergarten bis 5. Gard UIAA (Nachstieg), physische und psychische Fitness, Beherrschen einer Sicherungstechnik
      Teilnehmerzahl: maximal 5 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 30,00
      Leitung/Kontakt: Mirko Börner

    • Seitenanfang
    • 29.08.2014 - 31.08.2014
    • Bergwandertour im Karwendel
    • 1. Tag: Anreise - 12.00 Treff in Krün - Aufstieg über Lakeiensteig zum Soiernhaus
      2. Tag: Besteigung der Soiernspitze
      3. Tag Abstieg und Heimfahrt
      nötige Fähigkeiten: Trittsicherheit
      Hinweis: bitte frühzeitig anmelden
      Teilnehmerzahl: maximal 10 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 15,00
      Leitung/Kontakt: Eberhard Eisenbeiß

    • Seitenanfang
    • 31.08.2014
    • Mountainbike-Tour "let´s bike west"
    • Mountainbike-Tour rund um den Döbraberg im Frankenwald; ca. 68 km
      Start / Ziel:
      Schwarzenbach am Wald
      Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 5,00
      Leitung/Kontakt: Rainer Rahn

    • Seitenanfang
    • 02.09.2014 - 07.09.2014
    • Frauentour im Stubai
    • Kontakt: Doris Krause
      Hinweis: nähere Infos auf Anfrage

    • Seitenanfang
    • 08.09.2014 - 12.09.2014
    • Hochtouren am Großglockner
    • Mögliche Touren: Romariswandkopf (3.508 m), Teufelskamp (3.503 m), Großglockner (3.798 m)
      Stützpunkt:
      Stüdlhütte (2.802 m)
      Anforderungen: Höhenunterschiede bis zu 1.000 Hm im hochalpinen Gelände, Begehen von Gletschern mit Steigeisen, Eis- udn Firnflankenbis 40°, am Stüdlgrat Kletterstellen bis 3+/Ao
      nötige Fähigkeiten: absolute Trittsicherheit und alpine Erfahrung in Eis und Fels
      Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung erforderlich
      Teilnehmerzahl:
      maximal 3 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 40,00
      Leitung/Kontakt: Holger Voß

    • Seitenanfang
    • 20.09.2014 - 21.09.2014
    • Rad-Tour zur Greizer Erzgebirgshütte
    • 1. Tag: Von Marktreditz auf deutschem Gebiet zur Hütte - ca. 90 km - Übernachtung
      2. Tag: Von der Hütte auf tschechischem Gebiet wieder zurück nach Marktredwitz - ca. 98 km
      Gefahren wird überwiegend auf geteerten Nebenstrecken, Radwegen und Forststraßen
      Ausrüstung: geeignet für Tourenräder, Trekkingräder und Mountainbikes, Helmpflicht
      Teilnehmerzahl: maximal 12 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 10,00
      Leitung/Kontakt: Dieter Kammerer

    • Seitenanfang
    • 11.10.2014 - 12.10.2014
    • Bergwandertour im Mieminger Gebirge
    • Zweitätige Wandertour mit möglichen Gipfelbesteigungen am Sonntag (Ehrwalder Sonnenspitze, Vorderer Tajakopf)
      Stützpunkt: Coburger Hütte (1.917 m)
      Ausgangspunkt: Ehrwald, Aufstieg auch mit Seilbahn möglich
      nötige Fähigkeiten: Trittsicherheit
      Teilnehmerzahl: maximal 5 Teilnehmer
      Teilnehmergebühr: € 10,00
      Leitung/Kontakt: Stefan Jänsch

    • Seitenanfang
    • Vorankündigung Winter 2014/2015: 22.01.2015 - 25.01.2015
    • Schneesporttage im Zillertal
    • Je nach Witterung und Schneelage gibt es an diesem verlängerten Wochenende unterschiedliche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung:

      • Ski alpin oder Freeski (bei entsprechenden Fahrkönnen) in den verschiedenen Skigebieten des Zillertals
      • Ski nordisch (Klassischer Stil) auf den elichten Loipen rund um Zell
      • Bei schlechten Wetter können alternativ am Campingplatz die 16 m hohe Indoor-Kletterhalle und/oder der Wellness-/Fitness-Bereich innerhalb des Campingplatzes genutzt werden (gegen Aufpreis)


      Unterkunft:
      2 Appartements für je maximal 5 Personen im Jagdhof/Camping Auenfeld in Aschau im Zillertal (incl. Nutzung Hallenbad ab 12 Uhr); Übernachtungspreis (Stand Winter 2013) ca. € 32,00 p.P./Nacht zzgl. Skipass
      Teilnehmerzahl: maximal 9 Teilnehmer
      Hinweis: Bitte rechtzeitig verbindlich anmelden da für die Unterkunft eine Anzahlung geleistet werden muss
      Leitung/Kontakt: Markus Häring

 

Seitenanfang

internet, webdesign :: netminds :: homepage, software