Greizer Hütte

part of outdooractive

Die Greizer Hütte liegt landschaftlich herrlich in 2.227 m Höhe im Floitental in den Zillertaler Alpen. Sie eignet sich hervorragend

  • als Ziel für Tagestouren,
  • als Stützpunkt auf der "Zillertaler Runde" (Berliner Höhenweg),
  • als Ausgangspunkt für alpine Touren in Fels und Eis und
  • als Standort für alpine Ausbildung.

Die Hütte wurde 2005 ausgezeichnet mit dem "Umweltgütesiegel der Alpenvereine" und ist ab 2008 Teilnehmer an der DAV-Kampagne "So schmecken die Berge". 2010 wurde sie als familienfreundliche Hütte in die Liste der Alpenvereine "Mit Kindern auf Hütten" aufgenommen.

 

Webcam


Livebilder während der Sommermonate (Juni bis September):

Bei geöffneter Hütte liefert die Webcam 3-mal täglich aktuelle Bilder. Die Termine zur Hüttenöffnung und Hüttenschließung werden auf der Startseite bekannt gegeben.

Standbild während der Wintermonate (Oktober bis Mai):

In der Wintersaison ist nur der Winterraum geöffnet. Die Webcam liefert keine Livebilder.

Webcam-Aufnahme
>>> zum Vergrößern bitte in das Bild klicken <<< 

 

Anfahrtsskizze

  • Gepäcktransport mit Materialseilbahn möglich
  • Kleinbusverkehr ins Floitental nach Bedarf,
    Tel. 0664 / 1029354

Seitenanfang

 

Infos und Reservierungen

 

Talort Ginzling, bzw. Parkplatz an der Tristenbachalm
Aufstieg 4 bis 4½ Stunden, bzw. 3 bis 3½ Stunden
Koordinaten UTM
32T
Ost: 0719203
Nord: 5214009
Kartendatum: WGS84
Geographisch
Längengrad: 11°53'08''
Breitengrad: 47°02'35''
 Öffnungszeiten  Juni bis September
Ausstattung 16 Zimmer- und 72 Matratzenlager, davon 14 in separater Winterhütte
Reservierungen
Reservations

Eine Reservierung ist ganzjährig über unser Online-Reservierungssystem möglich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Hüttenwirt.

A reservation is possible throughout the year via our online reservation system. If you have any questions, please contact our hut innkeeper directly.

 Hüttenprospekte 

in gedruckter Form oder hier als PDF-Datei erhältlich

Infobroschüre Greizer Hütte

Infobroschüre Zillertaler Runde (Berliner Höhenweg)

Hüttenordnung
Karten AV-Karte Nr 35/2 Zillertal/Mitte
Freytag & Berndt - Karte Nr. 152
Weitere Informationen

Seitenanfang

 

Hüttentarifordnung


Aktuelle Nächtigungspreise für

AV-MitgliederZweibett-Zimmer *)Mehrbett-ZimmerMatratzenlager / WinterraumNotlager **)
Erwachsene 25,- € 18,- € 12,- € 6,- €
Junior 19-25 25,- € 18,- € 10,- € 5,- €
Jugend 7-18 13,- € 10,- € 6,50 € 0,- €
Kind bis 6 6,50 € 6,50 € 0,- € 0,- €
 
 
Nicht-MitgliederZweibett-Zimmer *)Mehrbett-ZimmerMatratzenlager / WinterraumNotlager **)
Erwachsene 35,- € 28,- € 22,- € 6,50 €
Junior 19-25 35,- € 28,- € 20,- € 6,50 €
Jugend 7-18 23,- € 20,- € 16,50 € 0,- €
Kind bis 6 16,50 € 16,50 € 0,- € 0,- €

 

Stand: ab 2018
  *) Zweibett-Zimmer stellen Ausnahmen dar. Soweit diese vorhanden sind, gelten die oben
     aufgeführten Preise.
**) Notlager werden erst dann vergeben, wenn sämtliche Schlafplätze belegt sind.

 

 

Seitenanfang

 

Ansprechpartner

Hüttenwirt / hut innkeeper

Eine Reservierung ist ganzjährig über unser Online-Reservierungssystem möglich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Hüttenwirt.

A reservation is possible throughout the year via our online reservation system. If you have any questions, please contact our hut innkeeper directly.


Herbert und Irmi Schneeberger
Oberbichl 769
A-6284 Ramsau im Zillertal

im Sommer: Hütte per Telefon
+43 664-1405003

im Winter: Tal per Telefon / Fax
+43 5282-3211

e-mail greizerhuette@aon.at

 

Internetanschluss und Satellitentelefon auf der Hütte vorhanden

Hüttenwart / hut manager

Bitte keine Reservierungen über den Hüttenwart vornehmen!

Please do not make any reservations throuth the hut manager!

Hans Geyer

St.-Cajetan-Str. 10
81669 München

Tel. 089 / 4991325
Fax 089 / 4991326

e-mail huettenwart@alpenverein-greiz.de

Seitenanfang

 

Übergänge

  • über die Nördliche Mörchnerscharte zur Berliner Hütte: 6 Std.
  • über die Lapenscharte zur Kasseler Hütte: 5 - 6 Std.
  • über die Lapenscharte zur Grüne-Wand-Hütte: 3 - 4 Std.
  • über den Tribbachsattel (Gletscher!) zur Schwarzensteinhütte (Italien): 3 - 4 Std.

Seitenanfang

 

Gipfelmöglichkeiten

  • Großer Löffler (3.376 m): 4 Std. - Gletschertour
  • Schwarzenstein (3.368 m): 4 - 5 Std. - Gletschertour
  • Westliche Floitenspitze (3.194 m): 3 - 4 Std. - Gletschertour
  • Gigalitz (3.002 m): 2 Std. - markierter Steig (Stellen I)

Seitenanfang

 

Klettermöglichkeiten

In der Nähe befindet sich ein "Klettergarten" mit vier gesicherten Routen und zwei eingerichteten Abseilstellen.

K1: Greizer Weg, II-III, 15 m
K2: Gringoito, V, 35 m
K3: Jolly, III, 20 m
K4: Blauschaf, III, 20 m
A1 und A2: Abseilstellen

Neu eingerichtet wurde die Tour "Gigalitzturm (2.978 m) - Gerade SO-Kante":

Schwierigkeit:IV+ / V-
Zustieg: von der Hütte auf Weg Nr. 502 in ca. 1h zur Lapenscharte; von dort in ca. 10 Min zum Einstieg!
Länge: 7 Seillängen; ca. 280m
Material: Helm, Bandschlingen, 8 Expressschlingen, ev. kl. Satz Keile
Absicherung: Die Tour ist durchgehend mit Bohr- und Normalhaken gesichert, lediglich am Gipfel muss ein „Köpflstand“ gemacht werden
Abstieg: 1 x 15 m abseilen nach Norden (Abseilstand nördlich des Gipfels); weiter am Grat nach Norden zum Gigalitz (II); von dort nach SW über den Normalweg zurück zur Greizer Hütte

Topographie: Gigalitzturm

 

Seitenanfang

internet, webdesign :: netminds :: onlineshop, software